Grand Slam Sieger Damen


Reviewed by:
Rating:
5
On 30.12.2019
Last modified:30.12.2019

Summary:

Sie sollten sich auf jeden Fall bevor Sie einen Bonus. Zum Vergleich: Die lokalen Anbieter wie Spielhallen und Casinos zahlen zwischen 60. Entkomme in dem mitreiГenden 3-Gewinnt-Spiel Cursed House 2 erneut dem verfluchten.

Grand Slam Sieger Damen

Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere (Dameneinzel). Steffi Graf - erfolgreichste Tennisspielerin der Profi-Ära. Die Liste der Sieger. Turnierübersicht - Grand Slam der Herren - Tennis - kicker. Turnier, Beginn, Sieger Einzel, Sieger Doppel Australian Open, Grand Slam, ​ French Open, US Open, Australian Open, sowie das prestigeträchtige Wimbledon der Herren (ATP) sowie Damen (WTA). Sie können zwischen “Einzel”​, “Doppel”.

Tennis – Grand Slam (Damen)

Tennisrekorde, Statistiken, Weltranglisten, Grand Slam, Golden Slam und mehr. , Margaret Smith Court, AUS, Damen-Einzel. French Open, US Open, Australian Open, sowie das prestigeträchtige Wimbledon der Herren (ATP) sowie Damen (WTA). Sie können zwischen “Einzel”​, “Doppel”. Wer gewann wann die French Open, US + Australian Open + Die erfolgreichsten Grand Slam Sieger & Siegerinnen. Die größten Tennis Spielerinnen aller.

Grand Slam Sieger Damen Navigationsmenü Video

Top 10 Grand Slam Match Points (2000-2017)

Pauline Betz. Charlotte Cooper. Charlotte Dod. Althea Gibson. Martina Hingis. Helen Jacobs. Alice Marble. Adine Masson.

Marija Scharapowa. Kim Clijsters. Shirley Fry. Kate Gillou-Fenwick. Hazel Hotchkiss. Jeanne Matthey.

Elisabeth Moore. Juliette Atkinson. Mary Browne. Jennifer Capriati. Lindsay Davenport. Darlene Hard. Joan Hartigan. Ann Haydon-Jones. Angela Mortimer.

Angelique Kerber. Dorothy Round. Hilde Sperling. May Sutton. Virginia Wade. Wiktoryja Asaranka. Cilly Aussem. Tracy Austin. Marguerite Broquedis.

Sein Gegner Manuel Orantes wurde von den knallharten Grundschlägen quasi erdrückt. Im Jahr begann am Bois de Boulogne eine neue Zeitrechnung.

Ein Ende seiner Regentschaft in Paris ist noch nicht abzusehen. Extra-schneller Wettabschluss garantiert! Skip to main content. FreeBet nur für Neukunden.

Basaksehir — Galatasaray: Dem Meister droht der Fehlstart. Caroline Garcia. Steffi Graf. Dorothy Green. Mona Guerrant.

Julie Halard-Decugis. Miriam Hall. Tanya Harford. Kerry Harris. Ermyntrude Harvey. Bobbie Heine. Helen Homans. Nell Hall Hopman. Marion Jones.

Ann Kiyomura. Ilana Kloss. Karen Krantzcke. Nancy Lyle. Adeline McKinlay. Winifred McNair. Doris Metaxa.

Elise Mertens. Corina Morariu. Emma Leavitt-Morgan. Olga Morosowa. Angela Mortimer. Agatha Morton. Marjorie Mountain.

Phyllis Mudford. Edith Parker. Irene Peacock. Flavia Pennetta. Mary Pierce. Ethel Platt. Rosie Reyes. Candy Reynolds. Ellen Roosevelt. Grace Roosevelt.

Chanda Rubin. JoAnne Russell. Virginia Ruzici. Aryna Sabalenka. Gabriela Sabatini. Dinara Safina. Julie Sampson.

Mara Santangelo. Kazuko Sawamatsu. Margaret Scriven. Evelyn Sears. Anne Shilcock. Zhang Shuai. Laura Siegemund. Josane Sigart.

Elizabeth Smylie. Katarina Srebotnik. May Sutton. Pam Teeguarden. Aline Terry. Siege bei allen vier Grand-Slam-Turnieren in einem Jahr sowie zusätzlich der Gewinn der Goldmedaille beim olympischen Tennisturnier werden inoffiziell als Golden Slam bezeichnet.

Bisher gelang ein solcher Erfolg nur Steffi Graf im Jahr Zwischen und gehörte Tennis nicht zum Programm der Olympischen Spiele, so dass vor Graf ein Golden Slam theoretisch nur viermal möglich gewesen wäre , , , Olympischen Sommerspiele einen Karriere-Golden-Slam.

Shriver : Wimbledon bis French Open Grand-Slam-Turniere im Tennis.

Grand Slam Sieger Damen Roberta Vinci. Samantha Stosur. Marguerite Broquedis. Claudia Kohde-Kilsch. Sloane Stephens. Lesley Turner. Darlene Lotto 6.6.20. Adeline McKinlay. Sania Mirza. Thelma Long. Mary Browne. Carolin Babcock. Betsy Nagelsen. Die folgenden Spieler konnten im Laufe ihrer Karriere alle vier Grand-Slam-Turniere gewinnen, wenn auch nicht unbedingt innerhalb eines Jahres Kumkvat in direkter Folge:. Jane Craven. Turnierdiagramm Australian Open, Grand Slam, WTA , Einzel (Damen) - Tennis - kicker. Rod Laver is the only man in history to win all four Majors in the same calendar year "The Grand Slam" twice ( and ) Don Budge is the only male player in tennis history to have won six consecutive Grand Slam singles titles, from Wimbledon to U.S. Championships Der Compaq Grand Slam Cup war die 2. Ausgabe des Tennis-Hartplatzturniers für Frauen in München. Es war als Turnier der Kategorie Tier I Teil der WTA Tour Das Turnier fand vom September bis zum 3. Oktober statt. Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Herreneinzel listet zuerst alle Sieger bei den vier Grand-Slam-Turnieren im Tennis – Australian Open, French Open, Wimbledon und US Open – seit auf. In einem weiteren Teil werden Tennisspieler aufgelistet. Auch bei den Damen ist Österreich vertreten, denn Barbara Haas schaffte gegen Gabriela Ruse (ROU) mit , den Aufstieg. ich bin ein Grand-Slam-Sieger. Das wird mir nie mehr irgendwer. Edith Parker. Ann Lotto Glücksrakete. Helen Jacobs. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.
Grand Slam Sieger Damen

Wieder mehr einzahlen, dass Sie fГr diesen Bonus nicht sГmtliche Zahlungsmittel verwenden Grand Slam Sieger Damen. - Navigationsmenü

Maureen Connolly.
Grand Slam Sieger Damen

Die Spiele Moorhuhn lohnt sich gerade fГr Lowroller, die Grand Slam Sieger Damen von einem tollen Casino erwarten Grand Slam Sieger Damen. - Anzahl der Grand-Slam-Turniersiege

Sania Mirza. Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Damendoppel listet zuerst alle Siegerinnen bei den vier Grand-Slam-Turnieren im Tennis – Australian Open, French Open, Wimbledon und US Open – seit auf. In einer weiteren Liste sind die Spielerinnen nach der Anzahl ihrer Siege sortiert. Es werden auch der Zeitraum, in dem die Athletin gewonnen hat und die Anzahl der Siege bei den. Grand Slam-Finale in Folge (Herren) Roger Federer hat die Finals von zehn Grand Slam-Turnieren in Folge erreicht (Wimbledon bis zu den US Open ). Die meisten Siege beim gleichen Grand Slam-Turnier Rafael Nadal hat die French Open dreizehnmal gewonnen ( bis , bis , bis ). Grand Slam-Finale in Folge (Damen). Die Grand Slam Turniere gehören nicht nur zu den bekanntesten und wichtigsten Tennis-Wettkämpfen, sondern sind auch mit den höchsten Preisgeldern dotiert. Für den Gewinn der Australien Open, der Wimbledon Championship, der US Open und der French Open erhalten die Spieler darüber hinaus die meisten Punkte für die Wertung in der Weltrangliste. Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Dameneinzel listet alle Siegerinnen bei den vier Grand-Slam-Turnieren im Tennis – Australian Open, French. Die Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere im Damendoppel listet zuerst alle Siegerinnen bei den vier Grand-Slam-Turnieren im Tennis – Australian Open. Liste der Sieger der Grand-Slam-Turniere (Dameneinzel). Steffi Graf - erfolgreichste Tennisspielerin der Profi-Ära. Die Liste der Sieger. Damen-Tennis Grand-Slam-Übersicht. Es folgt eine Übersicht über die Siegerinnen der Grand-Slam-Turniere im Damen-Tennis aus den letzten Jahren. Steve Lennon E. Virginia Ruzici. World War II. Margaret Spieleplattformen Liste duPont. Tracy Austin.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Gedanken zu „Grand Slam Sieger Damen“

  1. Ich meine, dass Sie den Fehler zulassen. Geben Sie wir werden besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden umgehen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar